Internet-Sicherheit - Internetsuche

Beitragsseiten
Internet-Sicherheit
Grundkenntnisse
Internetsuche
Kaufen im Internet
Passworte
E-Mail
Software
Homepage
Sicherheitstipps
Alle Seiten

So suchen Sie sicher im Internet

Schon mit relativ einfachen Maßnahmen können Sie vielen Gefahren aus dem Internet wirksam begegnen. Eine der besten Maßnahmen ist, den Webbrowser sicher zu konfigurieren.

 

Stellen Sie dazu in den Einstellungen ihres Internet-Browsers folgende Optionen ein:

  • Browser-Updates automatisch installieren
  • keine Passworte speichern
  • keine Chronik erstellen
  • Cookies nur in Ausnahmen zulassen
  • den Verlauf automatisch nach jeder Sitzung löschen
  • Websites mitteilen, das Sie nicht verfolgt werden möchten

 

Sehr ausführliche Informationen zum Thema Internet-Sicherheit finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Klicken Sie dazu hier.

Vermeiden Sie persönliche Angaben

Der eigene Fussabdruck im Internet beim SurfenGehen Sie sehr bedacht mit persönlichen Angaben um. Veröffentlichen Sie nicht mehr Angaben als notwendig. Wenn Sie ihre Daten schon angeben, dann schauen Sie zuerst in das Impressumg und die AGBs der betreffenden Seite. Sagen ihnen die Angaben dort nicht zu und Sie zweifeln daran, dass es sich um etwas Seriöses handelt, lassen Sie besser die Finger weg.

 

Im Internet surfen mit SicherheitGeben Sie niemals Kreditkarten- oder Kontonummern, Pin oder Tan, Pass- oder Kennworte irgendwo im Internet ein. Speichern Sie diese auch niemals auf ihrem Computer.

 

Im Internet sicher surfen ohne FussabdruckVermeiden Sie verräterische Spuren und löschen Sie regelmäßig die Spuren ihrer Internetbesuche vom Notebook. So verhindern Sie, dass Seitenbetreiber zu genau über ihre Surfgewohnheiten bescheid wissen.

 

Mit dem Notebook im Internet surfen mit SicherheitSchalten Sie Fehlerberichte von Microsoft ab. Stürzt ein Programm ab, bietet Microsoft den Service Fehlerberichte zu verschicken. Was der Bericht dann enthält ist nicht bekannt, also abschalten.

 

Mit dem Computer sicher im Internet surfenVerwenden Sie verschlüsselte Datenübertragung und geben Kreditkarten- und Bankdaten sowie wichtige Passworte nur auf verschlüsselten Internetseiten an. Damit ist ausgeschlossen, dass Unbefugte dabei mitlesen können.

 

Internetsicherheit beim SurfenNehmen Sie nicht an dubiosen Gewinnspielen teil: "Sie sind der 1 Mio. Besucher hier und können einen Audi gewinnen." Damit locken nur Adresshändler um an ihre E-Mail-Adresse zu kommen. Statt des Audis bekommen Sie allermeistens nur Spam-Mails oder Werbemüll.

 

 

nach oben